Personalentwicklung Führungskräfteentwicklung Strategieentwicklung Unternehmenskultur Werteentwicklung

Menschen befähigen

Personalentwicklung Führungskräfteentwicklung Strategieentwicklung Unternehmenskultur Werteentwicklung

Menschen zu befähigen, damit sie in einer sogenannten VUCA Welt handlungsfähig bleiben (VUCA steht für Volatilität (Unbeständigkeit), Unsicherheit, Komplexität und Ambivalenz), kann vieles bedeuten:

  • Die persönliche Selbststeuerung weiterzuentwickeln,
  • die Kommunikationskompetenz zu erhöhen,
  • das Team zu entwickeln (Teambuilding) oder überhaupt teamfähig zu werden,
  • ein gutes Konfliktmanagement zu haben,
  • sein Zeitmanagement zu verbessern,
  • Gesundheit und Leistung miteinander zu vereinbaren,
  • Stressmanagement zu betreiben,
  • die Schnittstellen zu anderen Teams gut bedienen zu können,
  • eine Feedbackkultur zu haben, die fördert.

Was ist Ihr Anliegen, wie Ihre Mitarbeiter (wieder) handlungsfähig werden bzw. bleiben? Lassen Sie uns das besprechen und sehen, was ich für Sie tun kann. Ich freue mich auf Ihre Fragestellung.

Führung entwickeln und neu entdecken

Personalentwicklung Führungskräfteentwicklung Strategieentwicklung Unternehmenskultur Werteentwicklung

Wenn Führungskräfte einerseits eine agile Organisation haben und andererseits in dieser die volle Kontrolle behalten wollen, dann ist das so, als wünschte man sich einen eisigkalten, sonnigen Regentag.

Dr. Markus Reimer, Moderator und Ex-Kabarettist

In einem sich stetig verändernden Umfeld für Unternehmen sind es die Führungskräfte, die sich immer neuen Herausforderungen gegenüberstehen. Klarheit für gute Entscheidungen und emphatische Kommunikationskompetenz sind zentrale Elemente einer werteorientierten und wirkungsvollen Führung.

Aus meiner Erfahrung stellen sich Führungskräfte immer wieder Fragen:

  • Welches Selbstverständnis habe ich als Führungskraft?
  • Wie definiere ich meine Führungsrolle?
  • Wie positioniere ich mich selbst?
  • Wie löse ich schwierige Situationen in meinem Team?

… ganz abgesehen von all den fachlichen Fragen, die noch hinzukommen.

Und die Unternehmensführung? Auch hier tauchen immer wieder folgende Fragen auf:

  • Welchen Rahmen benötigen meine Führungskräfte für stimmige und verlässliche Entscheidungen?
  • Wie gestalte ich agile Führung in meinem Unternehmen? Welche Führungskompetenz benötige ich dazu?
  • Wie werden meine Mitarbeiter handlungsfähiger und damit leistungsfähiger?
  • Wie kann ich meine Mitarbeiter langfristig binden?

Gemeinsam beschäftigen wir uns mit genau diesen Fragen im Rahmen von Workshops, Coachings und Führungskräfteentwicklung und finden Antworten, die Sie und Ihr Unternehmen einen Schritt nach vorne bringen. Hier würde ich gerne mit Ihnen zusammenarbeiten.

Themen mit den ich in Unternehmen immer wieder arbeite:

  • Führungskräfte entwickeln
  • Führung in der VUCA Welt, agile Führung
  • Stimmige/verlässliche Entscheidungen treffen
  • Überforderung reduzieren
  • Selbststeuerung in einem sich verändernden Umfeld

Strategie entwickeln

Personalentwicklung Führungskräfteentwicklung Strategieentwicklung Unternehmenskultur Werteentwicklung

Die Passung der Unternehmensstrategie zu den Marktanforderungen ist zentral. Wird das Potenzial des Unternehmens und der involvierten Führungskräfte genutzt?

In einem interaktiven Dialog zwischen Geschäftsführung, Führungskräften und weiteren Schlüsselpersonen wird die Strategie geprüft, angepasst und weiterentwickelt. In einer Balance zwischen Würdigung des Bisherigen und der neuen strategischen Ausrichtung kann das Unternehmen so zukunftsorientiert weiterentwickelt werden. In dieser agilen Herangehensweise werden Maßnahmen vereinbart und in die konkrete Umsetzung gebracht.

Agilität ist nichts anderes als permanente erfolgreiche Anpassung an die Rahmenbedingungen – mit oder ohne Design Thinking!

Dr. Markus Reimer, Unternehmensberater

7S Modell

Zentrales Element der Analysephase ist das 7S Modell nach Watermann und Peters. Anhand des Ergebnisses werden die einzelnen Prozessschritte erarbeitet und in ein verantwortungsbewusstes Handeln gebracht.

Dabei sind die Werte eines Unternehmens die Basis für das Handeln der Menschen im Unternehmen. Deshalb haben diese einen zentralen Stellenwert in dem Prozess einer Strategieentwicklung. Mittels einer Werte-Analyse können systemisch bedingte Ungereimtheiten (be-)greifbar gemacht und dann verändert werden.  Genaueres dazu erfahren Sie hier.

7S Modell Strategieentwicklung Werteentwicklung Rosenheim München Salzburg

Kulturen verändern und Werte entwickeln

Personalentwicklung Führungskräfteentwicklung Strategieentwicklung Unternehmenskultur Werteentwicklung

Neues entsteht an den Grenzen. Und nur dort. Durch achtsames Überschreiten und gekonnte Kombination.

Bernhard von Mutius, Philosoph & Vordenker

Eine Unternehmenskultur zu verändern ist kein Selbstzweck, sondern eine angemessene Reaktion auf veränderte Rahmenbedingungen.

Was sind Erkennungsmerkmale für eine anstehende Veränderung?

  • Erhöhte Fehlzeitenquote,
  • Umsatzeinbrüche,
  • Recruiting Maßnahmen greifen zu wenig,
  • Mitarbeiterzufriedenheit sinkt.

Das sind messbare Faktoren, die in dieser Kombination bereits ein rasches Handeln erfordern würden. Um den Großbrand zu vermeiden und um frühzeitig zu agieren, ist es wichtig, die dahinterliegenden Prozesse zu erkennen und zu verstehen. Die Führungskräfte und die gelebte Führungskultur hat einen entscheidenden Einfluss auf diese Aspekte.
Die meisten CEOs und Geschäftsführer halten Unternehmenskultur für einen wichtigen Erfolgsfaktor. Doch wie (be-)greift oder auch nur beschreibt man diese? Auch hier ist das Werteanalyse-Tool 9Levels hilfreich, um diese, wissenschaftlich fundiert, zu messen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Eine gesunde Führungs- und Unternehmenskultur und somit eine stimmige Kommunikationskultur sorgen für Mitarbeiterbindung, Motivation, Produktivität.

… und in der Regel steigt auch die Empfehlungsrate des Unternehmens.

Lassen Sie uns besprechen, wie dieser Prozess bei Ihnen aussehen könnte.

Melden Sie sich gerne.

Klar denken, Klar fühlen, klar handeln.

Tel.: 08031 208 37 52  | Mobil: 0171 469 02 09

Ihre Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens erhoben, gespeichert und genutzt. Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe an Dritte findet unter keinen Umständen statt.

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.